Offener Brief an den Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Heinz Buschkowsky

Bremen, den 4. September 2010 Lieber Herr Buschkowsky, der Berliner Zeitung von heute (04.09.2010) entnehme ich, dass Sie die Kindergartenpflicht für Einjährige fordern. Damit gehen Sie noch weiter als der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, der ohne Zeitangabe eine Kita-Pflicht vorschlägt. Diese Forderung kann man nur entschieden ablehnen. Kinder sind nicht Eigentum des Staates. Der Staat … Weiterlesen

Bilanz der Kulturpolitik von 1999 bis 2007 in Bremen

(In diesen Jahren hatte die CDU die Verantwortung für das Ressort) 1. Sanierungen Seit 1999 wurden die Sanierungen folgender Kultureinrichtungen begonnen, fortgesetzt oder abgeschlossen: Kunsthalle Theater Überseemuseum Bremer Landesmuseum (Focke-Museum – Magazin)  2. Neue Standorte für Kultureinrichtungen Folgende Einrichtungen bekamen einen neuen Standort: Stadtbibliothek (Polizeihaus) Stadtteilbibliotheken in der „Berliner Freiheit“ und im Roland Center Deutsches … Weiterlesen

Schaffermahlzeit mit oder ohne Frauen

Traditionen sind wichtig. Sie sind sinn- und identitätsstiftend. Das ist keine Frage. Darum müssen Traditionen geschützt werden. Das gilt auch für die Schaffermahlzeit. Dennoch ist es gut, dass der verwaltende Vorsteher von „Haus Seefahrt“, Michael Schroiff, und die Bremer Gleichstellungsbeauftragte, Ulrike Hauffe, die Diskussion über die Teilnahme von Frauen an der Schaffermahlzeit im Sommer 2009 … Weiterlesen

Minarette – wie geht Deutschland mit den Muslimen um?

Minarette sind das sichtbare Symbol des Islam. Die Volksabstimmung in der Schweiz hat gezeigt, dass der Umgang mit den Muslimen noch immer ein angstbesetztes Thema ist. Die Schweizer stimmten mehrheitlich gegen den Bau weiterer Minarette. Die Diskussion in Deutschland sieht anders aus. Dennoch lösen die Bauten von Moscheen auch bei uns immer wieder lebhafte Diskussionen … Weiterlesen

Senat verstößt gegen das Petitionsgesetz

Das Verhalten des Senats im Hinblick auf den Petitionsausschuss bezeichnete die Sprecherin der CDU-Fraktion, Elisabeth Motschmann, als „empörend und inakzeptabel“. Der Senat verstößt gegen das Petitionsgesetz, indem er  nun schon zum wiederholten Mal vorgegebene Fristen nicht einhält und damit Beschlüsse des Ausschusses und der Bremischen Bürgerschaft ignoriert.  „So kann man mit einem Ausschuss nicht umgehen, … Weiterlesen

Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen im Lande Bremen

Große Anfrage der CDU, Bremische Bürgerschaft, Landtag Anrede Was ist die Arbeit von Frauen wert? Ganz bestimmt nicht weniger als die Arbeit von Männern!Trotzdem beträgt der Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern EU-weit 15%. Das ist ungerecht.Der Bundesdurchschnitt beträgt 23%. Das ist noch ungerechter! Und in Bremen liegt er bei 24%, legt man die Zahlen der … Weiterlesen

Die „Quotengier“

am Beispiel des Moderatorenwechsel bei „3nach9“Positionspapier für den Fernsehausschuss / Radio Bremen am 12. August 2009 von Elisabeth Motschmann 1. „Unser Gott, die Quote“ „Unser Gott, die Quote“ mit dieser Überschrift titelte „Die Zeit“ im  Februar dieses Jahres. In wünschenswerter Deutlichkeit geht der Beitrag mit ARD und ZDF ins Gericht, weil für diese die Quote … Weiterlesen

Gleichberechtigung – eine Bremer Debatte

von Elisabeth Motschmann Nicht Chromosomen, sondern allein die Leistung sollte darüber entscheiden, ob Männer oder Frauen in unserer Gesellschaft weiterkommen, Spitzenfunktionen in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien oder Gewerkschaften  einnehmen, gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit erhalten oder zur Schaffermahlzeit eingeladen werden.  Eigentlich sollte diese Position selbstverständlich sein –  60 Jahre nach der Verankerung der Gleichberechtigung im … Weiterlesen

Charlotte Roche als Nachfolgerin von Amelie Fried bei „3nach9“

Am 18. Juni 2009 gab Radio Bremen offiziell bekannt, dass Charlotte Roche die Nachfolgerin von Amelie Fried bei der Talkshow „3nach9″ werden soll.  Am 11. September 2009 wird die Autorin von „feuchtgebiete“ das erste Mal moderieren. An der Seite von Giovanni di Lorenzo (Chefredakteur „Die Zeit“)   wird sie die Gäste der Sendung befragen und mit … Weiterlesen